The truth is that the astounding fat reduction currently being reached on the Green Tea diet plan is just one of the numerous miracle-like gains of merely drinking it. A blend of this with the green tea diet is a profitable and powerful strategy for preserving well-being and physique or also losing fat. what store to buy garcinia cambogia weight loss Slenderiix in Australia is a weight loss program designed to promote fast and permanent weight loss. It is comprised of a month s supply of Slenderiix supplements along with Xceler8, and a nutritional plan. weight loss training Drinking enough water helps to wash out the toxins being released out of our body during the cleanse. It also helps to prevent possible headaches as well as feeling of hunger or cravings that surface during the detox. final phase fat loss review Firstly, Pilates helps to prevent injury by building a strong and flexible body with focus on joint mobility. Pilates exercises aid in developing a strong core by focusing on breathing, balance and range of motion. A strong core is much more than a nice set of abs! A strong core means that the lumbo-pelvic region is stabilized, therefore reducing the risk of injury such as slipped disc or lower back pain. Pilates also develops the deep muscles of the body. That is the deep abdominal muscles, gluteus muscles, and the deep intrinsic muscles surrounding the spine. It is the balance between strength and flexibility that reduces the potential for injury. tips on losing weight for women The theory behind the tapeworm diet is very simple: the truth about garcinia cambogia weight loss Piraten auf La Réunion: Wer war La Buse? | Entdecke Réunion - Insel im Indischen Ozean

Urlaub buchen














 
Tolle Angebote für Ihren All Inclusive Urlaub finden Sie auf www.travel24.com!

Piraten auf La Réunion: Wer war La Buse?

Mai 7, 2011 No Comments

La Buse war wohl der berühmteste Pirat von der Réunion. Seine Jugend sowie seine Wurzeln sind uns bis heute unbekannt, jedoch vermutet man, dass er als Olivier Levasseur in Calais um 1790 als Sohn einer reichen bürgerlichen Familie geboren wurde. Er wurde Marineoffizier und erhielt von der französischen Krone während des spanischen Erbfolgekrieges (1701-1714) den Kaperbrief, der es ihm erlaubte, als Pirat für Frankreich tätig zu sein. Nach dem Krieg schloss er sich dem Piraten Benjamin Hornigold an.

Als sich die Piraten um Hornigold ein Jahr später auflösten, beschloss Levasseur, die Karibik zu verlassen und sein Glück im Indischen Ozean zu versuchen. Er assoziierte sich im Jahre 1719 mit englischen Piraten und griff mit ihnen ein Jahr später den für den Sklavenhandel bedeutenden Hafen Ouidah an der beninischen Küste an und hinterließ die Befestigungen als Ruinen. Zu dieser Zeit machte ihm immer mehr eine Narbe über einem seiner Augen zu schaffen, bis er völlig blind auf dem Auge wurde und begann, eine Augenklappe zu tragen.

Ab 1721 begann er seine Raubzüge von seinem Stützpunkt auf der Insel Sainte-Marie aus zu führen, die nicht weit von der Küste von Madagaskar abgelegen war. Er überfiel die Lakkadiven und verkaufte die erbeutete Ware für ein Vermögen an die Holländer. Anschließend kam der ganz große Coup: Die Kaperung der portugiesischen Galleone Virgem Do Cabo (Die Jungfrau vom Kap), vollgeladen mit Schätzen des Bischofs von Goa und des Vizekönigs von Portugal, die auf ihrem Weg nach Lissabon waren. Dabei mussten die Piraten nicht eine einzige Breitseite feuern. Das Schiff wurde in einem Sturm so stark beschädigt, dass es die 72 Kanonen über Bord werfen und an der reunionaisischen Küste vor Anker gehen musste.

Das Grab von La Buse auf dem Friedhof von Saint-PaulDie Beute bestand aus Gold- und Silberbarren, Kisten voller goldener Guinees, Diamanten, Perlen, Seide und wertvoller Kunstwerke. Die Piraten erbeuteten zudem das legendäre feurige Kreuz von Goa – ein zwei Meter hohes goldenes Kreuz, besetzt mit Diamanten, Smaragden und Rubinen. Der Schatz war so überwältigend, dass die Piraten darauf verzichteten, die Seeleute an Bord auszurauben – was sie gewöhnlich taten. La Buse teilte die Beute mit seiner Mannschaft und den anderen Piratenkapitänen auf, behielt jedoch das goldene Kreuz.

 

 

Der Pirat schickte Vermittler nach Bourbon, da die Insel den Piraten Amnestie angeboten hatte, wenn sie sich dort niederließen. Jedoch wollte die französische Regierung einen Teil der erbeuteten Schätze des Piraten zurück, also entschied sich La Buse, sich stattdessen insgeheim auf den Seychellen anzusiedeln. Schließlich wurde er doch in Fort Dauphin auf Madagaskar gefangengenommen und um 5 Uhr früh am 7. Juli 1830 für Freibeuterei in St. Denis auf Bourbon gehangen.

Pioniere und Piraten

Ackerbau und Handel

Related posts:

  1. La Buse, der einzige Pirat der La Réunion, der mit der Insel “spielte”
  2. Pioniere und Piraten
  3. Indischer Ozean: Zyklon Funso hinterlässt eine Spur der Verwüstung
  4. Geschichte
  5. Indischer Ozean: Erstes Opfer des Zyklons Giovanna auf Madagaskar
  6. Indischer Ozean: Frankreich und die Komoren beschliessen gemeinsames Vorgehen gegen Piraterei
Tags: , , , , , , , , , Geschichte

Leave a Reply

(erforderlich)

(erforderlich)


GESCHICHTE

La Buse, der einzige Pirat der La Réunion, der mit der Insel “spielte”

La Buse, der einzige Pirat der La Réunion, der mit der Insel “spielte”

Tweet Der berühmte Pirat La Buse war nach heutiger Einschätzung trotz...

Die Geschichte des Zuckerrohrs auf der Insel

Die Geschichte des Zuckerrohrs auf der Insel

Tweet Das Zuckerrohr wurde im 17. Jahrhundert von den Inseln Java...

Eindrucksvolle Kolonialgeschichte: Stadtvillen in Saint-Denis

Eindrucksvolle Kolonialgeschichte: Stadtvillen in Saint-Denis

Tweet Die Besitzer der Kaffee- oder Rohrzuckerplantage stellten ihr Vermögen gerne...

LAND & LEUTE

Der Mann, der keine Angst vor den Haien hat

Der Mann, der keine Angst vor den Haien hat

Saint-Paul. Didier Dérand ist heute früh von den Roches Noires aufgebrochen, um zum Strand von Boucan zu schwimmen. Die...
La Réunion: Die Jagd auf die Haie ist eröffnet

La Réunion: Die Jagd auf die Haie ist eröffnet

Unter dem Vorwand der wissenschaftlichen Forschung hat die Präfektur La Réunion die Jagd auf die Haie angeordnet. Der Staat...

REISE

Neueröffung des 4-Sterne-Hotels Blue Margouillat in Saint-Leu

Neueröffung des 4-Sterne-Hotels Blue Margouillat in Saint-Leu

Das elegante Blue Margouillat Seaview Hotel im Badeort Saint-Leu im Westen der Insel öffnet nun wieder seinen Gästen die...
Die beste Reisezeit für einen Flug nach La Réunion

Die beste Reisezeit für einen Flug nach La Réunion

Da Reunion viele Tausend Kilometer von Deutschland entfernt im Indischen Ozean liegt, fallen bei der Buchung des Flugs –...

KULTUR

Der Parfumgarten: Gewürze der La Réunion

Der Parfumgarten: Gewürze der La Réunion

Wer auf die Insel La Réunion reist, merkt schnell, dass exotische Gewürze in der lokalen Gastronomie der Insel eine...
Nacht der La Réunion im Oktober in Paris und Montpellier

Nacht der La Réunion im Oktober in Paris und Montpellier

Am 13. Oktober 2012 im Zénith in Paris und am 16. Oktober im Zénith in Montpellier findet dieses Jahr...